>
sangustoEine ausgezeichnete Küche ist in Kärntner Wirtshäusern ein sehr wichtiger Erfolgsfaktor - Ist uns aber auch bewusst, dass ein ebenso ausgezeichneter Cappuccino oder Espresso nach dem Essen genauso wichtig ist?

Entspricht euer Espresso & CO den Erwartungen eurer Gäste? Ist der Preis, den ihr dafür verlangt mit gutem Gewissen gerechtfertigt?
Trotz der guten Wertschöpfung des Kaffees in der Gastronomie, wird dieser bei sehr vielen Kollegen immer noch mehr als stiefmütterlich behandelt. Man möchte fast schon behaupten, dass bei einigen Betrieben der Kärntner Gastronomie der Kaffeepreis in keiner Weise zu rechtfertigen ist.

Die meisten der Gäste haben bereits eine eigene Espresso-Maschine zu Hause. Wohl auch deshalb, weil sie ganz genaue Vorstellungen von einem Cappuccino oder Espresso haben, teilweise Profi-Seminare für Espressoliebhaber besuchen und daher auf einen guten Espresso oder Cappuccino auch zu Hause nicht verzichten wollen. Da versteht sich von selbst, dass von Wirten eine zumindest gleich gute Qualität (eigentlich sollte der Espresso noch um einiges besser sein) erwartet wird.

Nun haben die Wirte der Wirtshauskultur und deren Mitarbeiter die Möglichkeit, in einem Eintages-Kurs sich wertvolle und sehr wichtige Tipps für die Zubereitung eines ausgezeichneten Kaffees zu holen und so den Kaffeeumsatz im Haus zu steigern.

Zwischen 20% und 30% Umsatzzuwachs beim Kaffee hatten die Teilnehmer des 1. Baristaseminars aufgrund der Qualitätsverbesserung
Vermittelt werden die Geschichte des Espresso, die Röstung, die verschiedenen Mischungen, Tipps zur Maschinenpflege und die Espressozubereitung bis zur Tasse.

Anpressdruck, Füllmenge, Mahlgrade und Temperaturen aber auch ganz wichtig – die Dicke des Milchschaums werden neben weiteren Tricks und Kniffen erklärt und erlernt.

Veranstalter: „SAN GIUSTO“ Espresso Café und „Plus for you“ Espresso- Kaffee- Maschinen (www.sangiusto.at) sowie die Kärntner Wirtshauskultur www.wirtshaus.com

Ort: Pfeffermühle Kötschach-Mauthen
Datum: Montag den 24.11. 2008 oder Dienstag den 25.11.2008
Uhrzeit: von 10:00 bis 16:00 Uhr
Seminarleitung: Christopher Rapp, Latte Art Champion der SCAE (Speciality Coffee Association of Europe) und Trainer bei Coffee Consulate, dem größten Barista-Ausbildungscenter in Europa

Jeder Teilnehmer erhält vom Baristameister eine Kursbestätigung.

Newsletter Registration

Free newsletter registration

Go to top